Villingen-Gewerbefläche

  • 78052 Villingen
  • Baujahr 2002
  • Grundstück 1.407,0 m²
  • Objektnummer 5039
Erstellt am: 2018-04-19 13:14:06
Zuletzt geändert: 2018-04-19 13:14:07
Objekt / Online - Nr. 5039
Vermarktung kauf
Objektart sonstige

Flächen

Grundstückfläche1.407,0 m²
Anzahl Stellplätze7
Anzahl Balkone1

Ausstattung

BodenFliesen
HeizungsartZentral
BefeuerungGas
StellplatzartFreiplatz
Abstellraum

Objektzustand / Energiepass

Baujahr2002
ZustandNEUWERTIG
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Gewerbefläche

Lage

Die Kulturstadt Villingen liegt im Quellgebiet der Flüsse Donau und Neckar, am Rande des Mittleren Schwarzwaldes. Dank der zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten bietet die mittelalterliche Stadt nicht nur landschaftlich, sondern auch kulturell viele Anreize.
Die Immobilie liegt im Kern des dort ansässigen Gewerbegebietes „Vordere Eckweg“, welches vor allem von mittelständischen Unternehmen, Metallverarbeitungsbetrieben, Handwerken, Dienstleistern, Automobilhandel und einem Elektrogroßhandel geprägt ist.

Objektbeschreibung

Diese Gewerbeimmobilie in Villingen-Schwenningen verfügt über eine Nutzfläche von rund 308 m2 auf zwei Stockwerken:
Im Erdgeschoss des Gebäudes empfängt Sie ein großzügiger, lichtdurchfluteter Eingangs- und Empfangsbereich. In diesem befindet sich neben einem integrierten Wartebereich auch die offene, in das zweite Stockwerk führende Treppe. Rechts an das Foyer angrenzend liegt das größere der beiden Büros des Erdgeschosses mit rund 23 m2; linker Hands zweigen vom Flur das zweite Büro sowie die WC-Räumlichkeiten und das Lager der Immobilie ab. Dieses verfügt zudem über einen separaten, von außen zugänglichen Eingang.
Im darüberliegenden Stockwerk befinden sich neben dem dritten Büro und weiteren WC-Räumlichkeiten auch ein Abstellraum und ein großzügig gestalteter, heller Seminarraum mit integrierter Teeküche. Das Stockwerk findet seine Abrundung in der zugehörigen Dachterrasse, welche bei schöner Wetterlage einen herrlichen Blick auf Villingen freigibt.
Im Außenbereich der Immobilie befinden sich neben dem überdachten Zugang zum Eingangsbereich auch die Hofeinfahrt mit ihren sieben zugehörigen Stellplätzen.

Die Gewerbeimmobilie wurde im Jahr 2002 erbaut und verfügt über eine im Jahr 2010 nachträglich, auf dem Dach installierte Photovoltaikanlage. Diese besitzt eine Leistung von rund 21 KW mit einem Festvertrag von 39 Cent/KW. Der Gesamtwert der Photovoltaikanlage von 80.000 € ist nicht im Kaufpreis des Gebäudes mitinbegriffen.

Auch bietet die Immobilie ausreichend Platz für weitere Anbaumöglichkeiten, im hinteren Bereich des Grundstücks.

Keine Dokumente vorhanden

Marquardt & Partner Immobilien